Miriam Meckel: Dante digital - über das gute Leben in digitalen Zeiten

22. Oktober 2012
MIRIAM MECKEL
22. Oktober 2012, 18.15 Uhr
Theatersaal der Österreichischen Akademie der Wissenschaften
Sonnenfelsgasse 19
1010 Wien
Miriam Meckel ist Professorin und Direktorin am Institut für Medienmanagement der Universität St. Gallen, Schweiz. Nach Tätigkeit als Journalistin, v.a. beim WDR, wurde sie 1999 erste Professorin für Kommunikationswissenschaft der Universität Münster. Ihr sehr persönliches Buch über Erfahrungen mit dem „Burnout“-Syndrom wurde 2010 ebenso ein Bestseller wie ihr jüngstes wissenschaftliches Gedankenspiel „Next“: 20 Datenpunkte im Netzwerk, so illustriert sie in diesem Buch, reichen aus, um einen Menschen genau berechnen zu können.

Moderation: Daniela Kraus, fjum_wien

Eintritt frei!

Presseberichte:

24.10.2012 Horizont
Wege aus dem digitalen Fegefeuer

24.10.2012 science.ORF.at
Das richtige Leben in digitalen Zeiten

24.10.2012 Wiener Zeitung
Schutzschild für Eurokraten

23.10.2012 Der Standard
Auf den Spuren eines digitalen Infernos

23.10.2012 Die Presse
Digitales Fegefeuer: Sieben Todsünden im Web

23.10.2012 derstandard.at
Miriam Meckel: "Was dürfen Maschinen im menschlichen Kontext?"

« zurück